Freiwilliges ökologisches Jahr

Seit dem Jahr 2015 gibt es eine weitere Freiwillige im Bereich Nachhaltigkeit, die für das RAFIKI-Netzwerk tätig ist. Die neu geschaffene FÖJ (Freiwilliges ökologisches Jahr)-Stelle unseres Kooperationspartners RBZ Wirtschaft . Kiel, die durch die Heinrich-Böll-Stiftung ins Leben gerufen wurde, ermöglicht uns eine enge Zusammenarbeit. Zentral geht es darum, die Konzepte „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ und „Globales Lernen“ bekannt zu machen und sie in verschiedenen Bildungsbereichen zu verankern und zu verbreitern. Sie stellt eine weitere Ansprechpartnerin auf deutscher Seite für unsere Freiwilligen in Tansania dar.

In Kooperation mit: