Umgebung

Die Region Moshi liegt im Norden Tansanias, am Fuße des Kilimanjaro, nahe der kenianischen Grenze. Das Klima ist angenehm warm, allerdings nicht zu heiß durch die Präsenz des heiligen Berges. Die Schule liegt auf einer Höhe von ca. 1.600 Metern. Die Umgebung ist vor allem grün, ländlich und wirkt idyllisch. Die Anwohner leben meist in Steinhäusern und verfügen über Strom und fließend Wasser. 

In der sich unterhalb anschließenden Ebene findet man schon weniger Vegetation. Es ist viel wärmer und stickiger. An und auf den Straßen selbst begegnet einem viel Armut und viele Menschen leben hier in den traditionellen Lehmhütten.